Archiv für den Monat: Juli 2015

Jahr 1959 – Planung einer Ortsumgehung

Ein Zeitungsausschnitt aus dem Jahr 1959 belegt, dass bereits vor über 50 Jahren ein für die damalige Zeit überdurchschnittliches Verkehrsaufkommen auf der B19 vorhanden gewesen und der Bau einer Umgehung für Unterpleichfeld geplant gewesen ist.

Die Politik ist in den vergangenen Jahrzehnten jedoch nicht müde geworden, immer wieder Versprechungen über Verkehrsentlastungen anzustellen.

So ist 1959 aufgrund der neu geplanten A7 keine Umgehung gebaut worden. In den weiteren Jahrzehnten haben dann die B26n und schließlich der sechsspurige Ausbau der A7 dafür gesorgt, dass die Politik immer wieder Ausreden gefunden hat, warum eine Umgehung nicht notwendig sei.

Die Verkehrszahlen sind allerdings kontinuierlich in den vergangenen Jahrzehnten angestiegen und liegen erheblich über dem Bundesdurchschnitt.

Mainpost 1959 Bau OU Unterpleichfeld

Quelle: Mainpost, Erscheinungsjahr: 1959